In der 3D-Drucktechnik haben wir uns auf die Entwicklung und Herstellung von kostengünstigen Kleinserienprodukten spezialisiert.

 

Die Technik macht die Herstellung von Teilen nahezu jeder nur denkbaren Form möglich.

Es stehen mittlerweile viele gängige Kunststoff-Materialien zur Verfügung, die bei konventionellen Fertigungsverfahren verarbeitet werden.

 

Der 3D-Druck wird dann interessant, wenn nur ein einzelnes Teil oder eine geringe Menge an Teilen benötigt wird. Form- und Werkzeugkosten können in der konventionellen Fertigung bei kleinen Mengen schnell einen Großteil der Fertigungskosten verursachen.

Durch fertigungsgerechte Konstruktion für den 3D-Druck können oftmals noch zusätzlich Kosten eingespart werden.

 

Es können viele Teile ohne weitere Berarbeitung direkt aus den CAD-Daten gedruckt werden. Dies erspart die viellfach auffwändige Programmierung von beispielsweise CNC-Maschinen. Das ist gerade im Modellbau interessant, wenn der Modellbauer sein Modell selber plant.

 

Wir bieten als Dienstleister an:

-Herstellung ab 1 Stck. bis X-Stück
-Produktentwicklung von 3D-druckbaren Produkten
-Beratung und Unterstützung bei der Produktgestaltung
-Erstellung der CAD-Daten
 
-Bauteilgrößen bis 230mm x230mm x200 mm
(Größere Teile können mehrteilig hergestellt werden)
-Materialien: ABS, PLA, nach Absprache
-Farbe nach Absprache
(die Materialien lassen sich auch gut lackieren)
 
Weitere Anwendungen und Beispiele finden Sie hier.
 
Ihr Ansprechpartner für 3D-Druck:
Markus Hampe
Tel.: 0 22 41 - 232 40 72
 

3D-Druck Batteriestackhalterung3D-Druck Batteriestackhalterung für das Formula-Student Team der Fachhochschule Bonn-Rhein-Sieg

3D-Druck Modellbau

3D-Druck Modellbausatz Gewerbehalle M 1:87 in Kleinserienfertigung für unseren Partner KAUFLOK